Artist Profile

Schwarz Weiss Chords

‣ Madeline Juno
[Intro]
Dmaj7 C#m7 F#m7 C#m7
 
Dmaj7 C#m7 F#m7 C#m7
mh    mh   mh   mh
 
[Verse 1]
Dmaj7
Setz dich hin
C#m7
Ich hab′ ein paar Fragen
                       F#m
Nichts zu sagen ergäb' keinen Sinn
       D
Kann′s nicht ertragen
                           Dmaj7
Ich weiß langsam gar nicht mehr wohin
      C#m7
Weil, alles geht mit der Zeit
                F#m
Rein gar nichts hält von allein
      E
Warum dachte ich, dass du bleibst?
 
[Verse 2]
        Dmaj7
Ja, ich fühl mich dumm
     C#m7
Oder doch naiv? Noch schlimmer beides
        F#m
Sag mir nur warum
     E
Wenn ich dich anruf' liegt dein Handy
Dmaj7
Irgendwo auf stumm
C#m7
Na gut, dann ist es vorbei
             F#m7
Also sei ein Mann, lass mich frei
       E
Ich glaub' dann soll es nicht sein, nein
 
[Pre-Chorus]
Dmaj7             C#m7
Lüg′ mir nicht ins Gesicht
                     F#m7
Und sag dass du mich brauchst
             E
Wie ich, wie ich dich
                      Dmaj7
Rat′ mal wie viel ich rauch'
       C#m7
Lustig bis es sticht
                F#m7
Weißt du was du bist?
             E
Ich sag′ dir wie es ist
 
[Chorus]
                   Dmaj7            C#m7
Zwei Augen die ich kannte und heute nicht mehr seh'
                       F#m7
Ein Licht das für mich brannte
          E
Und scheinbar nicht mehr geht
                        Dmaj7
Ich hoff′ es geht nicht lange
        C#m7
Bis ich all das versteh'
              F#m7
Und alles was bleibt
                    E
Ein Bild von uns in schwarz-weiß
    Dmaj7         C#m7
(Schwarz-weiß)
   F#m7           E
(Schwarz-weiß)
 
[Verse 3]
     Dmaj7
Sag, dass es stimmt
    C#m7                                   F#m
Ich weiß es gibt schon jemanden der meinen Platz einnimmt
    E                                  Dmaj7
Ich sage jedem der′s mir abkauft es wär' gar nicht schlimm
     C#m7
Weil, alles geht mit der Zeit
                F#m
Rein gar nichts hält von allein
 E
Dachte eh nie, dass du bleibst, nein
 
[Verse 4]
Dmaj7
Nee, alles cool
         C#m7
Ich lass schon Gras darüber wachsen
        F#m
Gibt kein böses Blut
   E                                    Dmaj7
Wenn ich versuche dich zu hassen tut es mir nicht gut
  C#m7
Vielleicht irgendwann in zwei Jahren
               F#m
Nehm' ich dich wieder in′ Arm
     E
Auch wenn ich′s grade nicht kann, nein
 
[Pre-Chorus]
Dmaj7             C#m7
Lüg′ mir nicht ins Gesicht
                     F#m7
Und sag dass du mich brauchst
             E
Wie ich, wie ich dich
                      Dmaj7
Rat′ mal wie viel ich rauch'
       C#m7
Lustig bis es sticht
                F#m7
Weißt du was du bist?
             E
Ich sag′ dir wie es ist
 
[Chorus]
                   Dmaj7            C#m7
Zwei Augen die ich kannte und heute nicht mehr seh'
                       F#m7
Ein Licht das für mich brannte
          E
Und scheinbar nicht mehr geht
                        Dmaj7
Ich hoff′ es geht nicht lange
        C#m7
Bis ich all das versteh'
              F#m7
Und alles was bleibt
                    E
Ein Bild von uns in schwarz-weiß
    Dmaj7         C#m7
(Schwarz-weiß)
   F#m7           E
(Schwarz-weiß)

Tags: easy guitar chords, song lyrics, Madeline Juno